KAUFMÄNNISCHE LEHRANSTALTEN | Berufsbildende Schulen für Wirtschaft und Verwaltung
  • Herzlich Willkommen bei den Kaufmännischen Lehranstalten

BUFDI-STELLE ZUM 01.09.2022 AN DEN KLA / Praktikum zum Erwerb der Fachhochschulreife

Wir bieten zum 01.09.2022 an den KLA eine Stelle aus dem Programm des Bundesfreiwilligendienstes an.

Weitere Informationen dazu HIER

Außerdem kann bei uns im Sekretariat ein Praktikum für den Bereich Wirtschaft und Verwaltung abgeleistet werden, um den praktischen Teil der Zulassung zur Fachhochschule zu erhalten. Infos dazu im Sekretariat bei Frau Schildt, Kontakt: stefanie.schildt@magistrat.bremerhaven.de

Hier gibt es weitere Perspektiven für Lernende

 

 

Informationen zum Schulbetrieb nach den Osterferien

Der Senat der Freien Hansestadt Bremen hat am 22.03.2022 die Erste Corona-Basisschutzmaßnahmenverordnung beschlossen und diese am 05.04.2022 und 12.05.2022 mit Änderungen präzisiert. 

Hier die wesentlichen Regelungen:
Es entfällt generell die Pflicht zum Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung für den Aufenthalt in Schulen. Schließlich besteht für infizierte Personen weiter die Pflicht zur Absonderung in häusliche Isolation für mindestens sieben Tage. Daneben entfallen alle Einschränkungen für den Unterricht. Es besteht für infizierte Personen weiter die Pflicht zur Absonderung in häusliche Isolation für (unter bestimmten Bedingungen) mindestens fünf Tage. Die allgemeinen Hygienemaßnahmen, die das Lüften, die Handhygiene sowie die Husten- und Nießetikette betreffen, werden fortgeführt. Die Schulleitung empfiehlt weiterhin das Tragen eines MNS im Unterricht.

  • Lernende der KLA engagieren sich gegen den Hunger

    Lernende der KLA tauschten am Freitag, 17.06.22 die Schulbank gegen Sportschuhe, um sich für eine Welt ohne Hunger stark zu machen. Das Schulprojekt, das von der humanitären und entwicklungspolitischen Hilfsorganisation „Aktion gegen den Hunger“ koordiniert wird, findet jedes Jahr an über tausend Schulen in der ganzen Welt statt.

  • UNESCO-Projektschulden Deutschlands: Tagung in Berlin

    Von Donnerstag, 09.06. - Freitag, 10.06.2022 fand in Berlin erneut die Tagung der UNESCO-Projektschulen Deutschlands statt, zu der pro Schule jeweils 2 Personen eingeladen waren, ein Mitglied der Schulleitung und die UNESCO-Koordinationslehrkraft. Tagungsort war das Auswärtige Amt, ein Ort mit großem historischen Hintergrund.

  • BOSp 21 im Kino

    Wir, die BOSP 21, nahmen zum ersten Mal an den Schulkinowochen im Cinemotion Bremerhaven teil.

  • BGy 20 auf der "vocatium Bremerhaven"

    Zwei Klassen der Qualifikationsphase des Beruflichen Gymnasiums der KLA nahmen am 6.5.22 mit allen Schülerinnen und Schülern an den Angeboten der vocatium Bremerhaven teil. Es handelt sich hierbei um eine Fachmesse für Studium und Ausbildung, bei der sich zahlreiche Ausbildungs- und Studienanbieter aus Bremerhaven und Umland vorstellen.

  • KLA im job-shadowing

    Finnland, das Land mit einem vorbildlichen Bildungssystem, war das Ziel einer Erasmus+-Mobilität, an der Lehrkräfte aus drei Bundesländern teilgenommen haben.

Vollzeit - Bildungsgänge

Oft reicht der aktuelle Schulabschluss nicht aus, um Studium oder Ausbildung zu beginnen. An den KLA finden Sie verschiedene Vollzeit-Bildungsangebote, um sich weiterzuqualifizieren - vom Mittleren Schulabschluss bis zum Abitur! Hier erfahren Sie mehr:

Teilzeit - Bildungsgänge

Hinter den Teilzeit-Bildungsgängen verbergen sich die Berufsschulen der verschiedenen kaufmännischen Ausbildungsberufe, die wir an unserer Schule unterrichten. Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Berufsausbildung. Hier können Sie sich einen Überblick verschaffen und Informationen zu unseren Ausbildungsberufen erhalten.

Unsere Schule

Hier finden Sie Informationen zur Organisation unserer Schule. Auch alle wichtigen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner sind hier aufgelistet.

KLA Innovativ

Innovative Projekte bieten an unserer Schule eine Abwechslung vom Schulalltag. Modellversuche, Praktika im In- und Ausland, Sportveranstaltungen u. v. m. bereichern das Bildungsangebot und fördern das friedliche und tolerante Miteinander an den KLA als UNESCO-Projektschule.