KAUFMÄNNISCHE LEHRANSTALTEN | Berufsbildende Schulen für Wirtschaft und Verwaltung

1.    Die Ausbildung in der Fremdsprachenschule dauert zwei Schuljahre.

2.    Im 1. Semester werden den Schülerinnen/Schülern Grundlagen vermittelt und eine Angleichung der Kenntnisse aufgrund der unterschiedlichen Vorbildung vorgenommen.

3.    Im 2. bis 4. Semester ist jeweils eine Fremdsprache (Englisch, Französisch, Spanisch) zu belegen und mit einer Prüfung abzuschließen.

 

Unterrichtsorganisation

Der Unterricht im 2. bis 4. Semester findet statt in den Fächern

●    Politik
●    Deutsch
●    Geographie
●    Fremdsprachenbeherrschung (Ausdruck, Grammatik, Diktat)
●    Fremdsprachenkorrespondenz:-    Schriftverkehr
●    Betriebswirtschaftslehre einschließlich Rechnungswesen
●    Informationsverarbeitung
●    Fachpraxis  Büro
•    Wahlpflichtbereich